DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Datum des Inkrafttretens: 30. Juli 2013

English
Deutsch

Willkommen bei Project Tripod („Project Tripod“, „wir“, „uns“, „unser“, „unsere“, „unserer“, „unseren“ oder „unserem“). Project Tripod ermöglicht es Ihnen mit Ihrem Endgerät eine Serie von Aufnahmen einer Person, eines Platzes oder eines Gegenstandes über eine unbestimmte Zeit hinweg zu machen und somit beispielsweise Zeitraffer oder Blenden zu kreieren. Diese Technik macht es jedem Menschen möglich, Veränderungen über eine bestimmte Zeit einfach zu visualisieren - wobei die Zeitspanne eine einzige Minute oder ein ganzes Jahrzehnt umfassen kann. Die Nutzer von Project Tripod haben die Möglichkeit große Bilder zu erschaffen, zu entdecken und zu teilen und ohne den Einsatz teurer Geräte mühelos Veränderungen zu dokumentieren.

Unsere Datenschutzrichtlinien legen dar, auf welche Weise wir und einige der Firmen mit denen wir zusammenarbeiten Informationen sammeln, verwenden, freigeben und schützen - im Rahmen unserer mobilen Dienstleistung, unserer Webseite und jeglicher Software die im Zusammenhang mit Project Tripod Diensten (zusammengefasst, die „Dienste“) zur Verfügung gestellt wird. Ferner befassen sich unsere Datenschutzrichtlinien auch mit Ihren Entscheidungen hinsichtlich der Sammlung und Verwendung Ihrer Daten.

Durch die Nutzung unseres Dienstes willigen Sie ein und sind sich darüber im Klaren, dass wir Ihnen eine Plattform bereitstellen, die Ihnen das Hinzufügen von Inhalten wie Fotos, Kommentaren und anderen Inhalten („Nutzerinhalte”) zu unserem Dienst, sowie das öffentliche Teilen dieser Inhalte ermöglicht. Das bedeutet, dass andere Nutzer in der Lage sind, von Ihnen innerhalb des Dienstes veröffentlichte Nutzerinhalte im Rahmen der Datenschutzrichtlinien und Geschäftsbedingungen zu suchen, zu sehen, zu teilen und zu verwenden.

Unsere Richtlinien gelten für alle Besucher und Nutzer unseres Dienstes, sowie für alle weiteren Personen, die auf unseren Dienst zugreifen („Nutzer“).

GESAMMELTE INFORMATIONEN
WOZU WIR IHRE INFORMATIONEN NUTZEN
FREIGABE VON INFORMATIONEN
SPEICHERN UND VERARBEITEN VON INFORMATIONEN
IHRE ENTSCHEIDUNGEN BEZÜGLICH IHRER INFORMATIONEN
PRIVATSPHÄRE VON KINDERN
ANDERE WEBSEITEN UND DIENSTE
WIE SIE KONTAKT ZU UNS AUFNEHMEN
ÄNDERUNG UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIEN

GESAMMELTE INFORMATIONEN

Wir sammeln und speichern folgende Arten von Informationen

Informationen die wir direkt von Ihnen erhalten:

Ihr Benutzername, Ihr Passwort und Ihre Emailadresse sobald Sie ein Benutzerkonto erstellen und sich für Project Tripod registrieren.

Profilinformationen, welche Sie in Ihr Profil einfügen (z.B.: Vorname und Nachname, Profilbild, Telefonnummer). Diese Informationen helfen uns dabei Sie selbst und andere Personen auf der Project Tripod Plattform auffindbar zu machen.

Nutzerinhalte (z.B.: Fotos, Kommentare und andere Materialien) die Sie zu unserem Dienst hinzufügen.

Jegliche Kommunikation zwischen Ihnen und Project Tripod. Zum Beispiel dürfen wir Ihnen dienstbezogene Emails zusenden (z.B.: Benutzerkontoverifizierung, Änderungen und Updates der Bestandteile des Dienstes, technische Hinweise und Sicherheitshinweise). Bitte beachten Sie, dass Sie dienstbezogene Emails nicht abbestellen können.

Auffinden Ihrer Freunde bei Project Tripod:

Wenn Sie sich dazu entscheiden Ihre Freunde mit Hilfe (i) des Adressbuches Ihres Endgerätes zu finden, wird Project Tripod auf Ihre Kontaktliste zugreifen, um festzustellen welche Ihrer Kontakte ebenfalls bei Project Tripod registriert sind und welche nicht.

Wenn Sie sich dazu entscheiden Ihre Freunde mit Hilfe (ii) sozialer Netzwerke von Dritten zu finden, werden Sie dazu aufgefordert eine Verbindung zu diesem Drittanbieterdienst herzustellen und sind sich darüber im Klaren, dass jegliche Informationen, welche uns dieser Drittanbieterdienst zur Verfügung stellt, den hier vorliegenden Datenschutzrichtlinien unterliegen.

Wenn Sie sich dazu entscheiden Ihre Freunde mit Hilfe (iii) einer Suche nach Namen oder Benutzernamen auf Project Tripod zu finden, müssen Sie lediglich einen Namen eingeben und wir führen eine Suche auf Project Tripod für Sie durch.

Zur Funktion „Freunde einladen“ gilt folgendes zu beachten:

Wenn Sie sich dazu entscheiden über die „Freunde einladen“ Funktion jemanden zu unserem Dienst einzuladen, können Sie eine Person direkt aus der Kontaktliste Ihres Endgerätes auswählen und dieser Person eine SMS oder Email von Ihrem persönlichen Benutzerkonto zusenden. Sie willigen ein und sind sich darüber im Klaren, dass die Verantwortung für alle möglicherweise anfallenden Gebühren für das Kommunizieren durch Ihr Gerät bei Ihnen liegt und, da diese Einladung direkt von Ihrem persönlichen Benutzerkonto stammt, Project Tripod keinen Zugriff auf und keine Kontrolle über diese Kommunikation hat.

Informationen zur Analytik:

Wir verwenden Hilfsprogramme Dritter zur Analytik des Netzverkehrs und der Nutzungstrends unseres Dienstes. Diese Hilfsprogramme sammeln Informationen, welche diese von Ihrem mobilen Endgerät oder unserem Dienst erhalten, darunter die Webseiten, die Sie besuchen, Add-ons und weitere Informationen die uns bei der Verbesserung unseres Dienstes helfen. Wir sammeln und verwenden diese Analytik-Informationen, aggregiert mit den Informationen anderer Nutzer, um die Rückverfolgung zu individuellen Nutzern zu erschweren.

Cookies und ähnliche Technologien:

Wenn Sie unseren Dienst besuchen, dürfen wir Cookies und ähnliche Technologien wie Pixel, Web Beacons oder lokalen Speicher verwenden um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unseren Dienst nutzen und um Ihnen Funktionen zur Verfügung zu stellen.

Wir dürfen Werbetreibende und andere Partner dazu auffordern Werbeanzeigen oder Dienste auf Ihrem Endgerät darzubieten, welche von uns oder Dritten platzierte Cookies oder ähnliche Technologien verwenden dürfen.

Gerätekennung:

Wenn Sie unseren Dienst auf einem mobilen Endgerät nutzen, dürfen wir eine oder mehrere „Gerätekennungen“ Ihres Endgerätes erheben, überwachen, darauf zugreifen, auf Ihrem Endgerät speichern und/oder aus der Ferne speichern. Gerätekennungen sind kleine Dateien oder ähnliche Datenstrukturen, welche auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert sind oder mit diesem in Verbindung stehen und Ihr Endgerät eindeutig identifizieren. Eine Gerätekennung darf in Verbindung mit der Gerätehardware gespeichert werden, in Verbindung mit dem Betriebssystem und anderer Software des Gerätes, sowie in Verbindung mit Daten, die von Project Tripod an das Gerät gesendet wurden.

Eine Gerätekennung kann uns oder dritten Partnern Informationen darüber liefern, wie Sie unseren Dienst durchsuchen und verwenden und kann uns und Anderen dabei helfen Berichte und personalisierte Werbeanzeigen bereitzustellen. Einige Funktionen unseres Dienstes funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn die Verfügbarkeit oder die Nutzung von Gerätekennungen deaktiviert oder eingeschränkt ist.

Metadaten:

Metadaten sind typischerweise an Nutzerinhalte angegliederte technische Daten. Zum Beispiel können Metadaten beschreiben wann und von wem Nutzerinhalte erhoben wurden und welches Format diese haben.

Nutzer können Metadaten zu Ihren Inhalten hinzufügen oder hinzufügen lassen, darunter Hashtags (z.B.: Um beim Hinzufügen eines Fotos zugehörige Stichworte zu markieren), Geotags (z.B.: Um den Ort, an dem ein Foto aufgenommen wurde, zu markieren), Kommentare oder andere Daten. Dadurch werden Nutzerinhalte für andere Nutzer besser durchsuchbar und interaktiver. Wenn Sie einen Geotag oder einen ähnlichen Tag anderer APIs zu einem Ihrer Fotos hinzufügen werden Längen- und Breitengrad zusammen mit dem Foto gespeichert und suchbar (z.B.: durch eine Orts- oder Kartenfunktion), wenn Sie Ihr Foto gemäß Ihrer Privatsphäre-Einstellungen veröffentlichen.

WOZU WIR IHRE INFORMATIONEN NUTZEN

Zusätzlich zu einigen Sonderfällen, welche wir in diesen Datenschutzrichtlinien beschreiben, dürfen wir erhaltene Informationen zu den folgenden Zwecken nutzen:

  • um Ihnen dabei zu helfen nach dem Einloggen effizient auf Ihre Informationen zugreifen zu können
  • um Informationen zu speichern, damit Sie diese während Ihres aktuellen oder nächsten Besuchs nicht mehrfach eingeben müssen
  • um Ihnen und Anderen personalisierte Inhalte und Informationen zur Verfügung zu stellen, darunter online Werbeanzeigen und weitere Marketingformen
  • um die Effektivität unseres Dienstes bereitzustellen, zu verbessern, zu testen und zu überwachen
  • um neue Produkte und Funktionen zu entwickeln
  • um demographische Muster und Metriken wie Nutzerzahlen und Netzverkehr zu überwachen
  • um technische Probleme zu diagnostizieren und zu beheben
  • um die Project Tripod Anwendung auf Ihrem Endgerät automatisch zu aktualisieren Project Tripod und andere Nutzer können Wettbewerbe, Sonderangebote und andere Veranstaltungen oder Aktivitäten („Events”) innerhalb des Dienstes durchführen. Wenn Sie an einem Event nicht teilnehmen möchten, unterlassen Sie die Verwendung von dem Event zugeordneten Metadaten (d.h. Hashtags oder Geotags).

FREIGABE VON INFORMATIONEN

Wir werden Ihre Informationen nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte außerhalb von Project Tripod (oder der Unternehmensgruppe der Project Tripod angehört) verkaufen oder vermieten - mit den in diesen Datenschutzrichtlinien aufgeführten Ausnahmen.

Parteien für die wir Informationen freigeben:

Wir dürfen Nutzerinhalte und Ihre Informationen (einschließlich, aber nicht begrenzt auf Informationen aus Cookies, Logdateien, Gerätekennungen, Ortsdaten und Nutzungsdaten) für Unternehmen freigeben, welche der selben Unternehmensgruppe wie Project Tripod angehören oder ein Teil dieser Unternehmensgruppe werden („Konzernfirmen“). Konzernfirmen dürfen diese Informationen verwenden um unseren und Ihre eigenen Dienste zur Verfügung zu stellen, zu verstehen und zu verbessern (unter anderem durch das Bereitstellen von Analytik und eines verbesserten und relevanteren Erlebnisses). Jedoch werden die Konzernfirmen Ihre Entscheidungen - bezüglich wer Ihre Fotos sehen darf - anerkennen.

Ferner dürfen wir Ihre Informationen, sowie Informationen aus Hilfsprogrammen wie Cookies, Logdateien, Gerätekennungen und Ortsdaten für dritte Organisationen freigeben, welche uns dabei helfen Ihnen unseren Dienst zur Verfügung zu stellen („Dienstanbieter“). Unsere Dienstanbieter erhalten im angebrachten Maße Zugang zu Ihren Informationen um den Dienst unter angemessenen Geheimhaltungsvereinbarungen bereitstellen zu können.

Wir dürfen außerdem bestimmte Informationen, wie Cookiedaten für dritte Werbepartner freigeben. Diese Informationen ermöglichen es dritten Anzeigenetzwerken, unter anderem, gezielte Werbeanzeigen zu schalten, welche deren Meinung nach für Sie am interessantesten sind.

Wir dürfen Datenteile, welche Sie als Person möglicherweise identifizieren könnten, entfernen und anonymisierte Daten für andere Parteien freigeben. Wir dürfen Ihre Informationen ferner mit anderen Informationen aggregieren, so dass Ihre Informationen nicht mehr mit Ihnen verbunden sind, und dürfen diese aggregierten Informationen freigeben.

Parteien für die wir Ihre Nutzerinhalte freigeben dürfen:

Jegliche Informationen oder Inhalte welche Sie freiwillig zum Hinzufügen zu unserem Dienst freigeben, wie Nutzerinhalte, werden - gesteuert durch alle von Ihnen vorgenommenen und anwendbaren Privatsphäreeinstellungen - öffentlich zugänglich. Um Änderungen an Ihren Privatsphäreeinstellungen vorzunehmen, ändern Sie bitte Ihre Profileinstellungen. Sobald Sie Nutzerinhalte freigeben, teilen oder öffentlich machen, können diese Inhalte wiederum von Anderen geteilt werden.

Gemäß Ihrer Profil- und Privatsphäreeinstellungen sind jegliche Nutzerinhalte, die Sie öffentlich machen, von anderen Nutzern suchbar und verwendbar gemäß unserer Project Tripod API.

Wenn Sie zum Dienst hinzugefügte Informationen löschen, können Kopien dieser Informationen zurückbleiben, welche entweder auf ge-cacheten und archivierten Seiten des Dienstes weiterhin sichtbar sind, oder von anderen Nutzern oder Dritten angefertigt und/oder gespeichert wurden.

Was im Falle eines Kontrollwechsels passiert:

Wenn wir Project Tripod teilweise oder im Gesamten an eine andere Organisation verkaufen oder anderweitig übertragen (z.B.: im Falle einer Fusion, Übernahme, Insolvenz, Auflösung oder Liquidation), können Ihre Informationen wie Name, Emailadresse, Nutzerinhalte und andere, durch den Dienst gesammelte Informationen, Teil der verkauften oder übertragenen Posten sein. Ihre Nutzerinhalte gehören weiterhin Ihnen. Der Käufer oder Übernehmer muss die Verpflichtungen, die wir in diesen Datenschutzrichtlinien eingehen, anerkennen.

Reaktion auf rechtliche Forderungen und Schadensvermeidung:

In Reaktion auf eine rechtliche Forderung (wie ein Durchsuchungsbefehl, ein Gerichtsbeschluss oder eine Zwangsvorladung) dürfen wir auf Ihre Daten zugreifen, diese festhalten und diese freigeben, wenn wir in dem guten Glauben sind, dass das Gesetz es so verlangt. Dies kann die Reaktion auf rechtliche Forderungen von Rechtssystemen außerhalb Australiens einschließen, wenn wir in dem guten Glauben sind, dass das Gesetz dieses Rechtssystems es so verlangt, Nutzer innerhalb dieses Rechtssystems betroffen sind und es mit international anerkannten Standards konform ist. Ferner dürfen wir auf Ihre Daten zugreifen, diese festhalten und diese freigeben, wenn wir in dem guten Glauben sind, dass es nötig ist um: Betrug oder andere illegale Aktivitäten aufzudecken, zu verhindern und dagegen vorzugehen; uns, Sie und Andere zu schützen, eingeschlossen im Rahmen einer Ermittlung; und um Tod und drohende Körperverletzung zu verhindern. Wir dürfen für längere Zeit auf erhaltene Informationen über Sie zugreifen, diese verarbeiten und diese festhalten, wenn diese Informationen Gegenstand einer rechtlichen Forderung oder Verpflichtung, einer Regierungsermittlung oder einer Ermittlung zu einer möglichen Verletzung unserer Bestimmungen und Richtlinien sind oder anderweitig dazu dienen können Schaden zu verhindern.

SPEICHERN UND VERARBEITEN VON INFORMATIONEN

Ihre durch den Dienst gesammelten Informationen dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika und jedem anderen Land, in dem Project Tripod, seine Konzernfirmen und seine Dienstanbieter Einrichtungen unterhalten, verarbeitet und gespeichert werden.

Project Tripod, seine Konzernfirmen und seine Dienstanbieter dürfen gesammelte Informationen über Sie, einschließlich persönlicher Informationen, über Grenzen hinweg von Ihrem Heimatland und Ihrem Rechtssystem zu jedem anderen Land und Rechtssystem übertragen. Wenn Sie sich innerhalb der Europäischen Union oder einer anderen Region befinden, in welcher die Datenschutzgesetze möglicherweise von denen Australiens abweichen, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Informationen, einschließlich persönlicher Informationen, in ein Land und Rechtssystem übertragen dürfen, welches nicht die gleichen Datenschutzgesetze wie die Ihres Rechtssystems hat.

Durch die Anmeldung zu unserem Dienst und die Nutzung dessen erklären Sie sich einverstanden mit der Übertragung Ihrer Informationen nach Australien, die USA und in jedes andere Land, in dem Project Tripod, seine Konzernfirmen und seine Dienstanbieter Einrichtungen unterhalten und mit der Preisgabe von Informationen über Sie, wie in diesen Datenschutzrichtlinien beschrieben.

Wir verwenden wirtschaftlich angemessene Schutzmaßnahmen um die durch den Dienst gesammelten Informationen zu sichern und unternehmen angemessene Schritte (wie die Forderung eines eindeutigen Passwortes) zur Verifizierung Ihrer Identität, bevor wir Ihnen Zugang zu Ihrem Benutzerkonto gewähren. Trotzdem kann Project Tripod weder die Sicherheit jeglicher Informationen, die Sie zu Project Tripod hinzufügen, gewährleisten noch garantieren, dass die Informationen innerhalb des Dienstes nicht eingesehen, preisgegeben, verändert oder zerstört werden.

Bitte unterstützen Sie uns. Sie sind jederzeit selbst verantwortlich für die Geheimhaltung Ihres einzigartigen Passwortes und Ihrer Benutzerkontoinformationen und für die Zugangskontrolle zu Emails zwischen Ihnen und Project Tripod. Änderungen auf Seiten der sozialen Medien Dienste, mit welchen Sie Project Tripod verbinden, können auch Ihre Project Tripod Privatsphäreeinstellungen betreffen. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Funktionalität, den Privatsphäreschutz oder die Sicherheitsmechanismen anderer Organisationen.

IHRE ENTSCHEIDUNGEN BEZÜGLICH IHRER INFORMATIONEN

Ihre Benutzerkontoinformationen und Profil-/Privatsphäreeinstellungen:

Sie können Ihr Benutzerkonto jederzeit aktualisieren indem Sie sich einloggen und Ihre Profileinstellungen ändern.

Sie können Email-Kommunikationen mit uns jederzeit abbestellen, indem Sie auf den aufgeführten „abbestellen“ Link in diesen Emails klicken. Wie jedoch bereits erwähnt können Sie dienstbezogene Emails (z.B.: Benutzerkontoverifizierung, Änderungen und Updates der Bestandteile des Dienstes, technische Hinweise und Sicherheitshinweise) nicht abbestellen.

Sollten Sie Fragen zur Überprüfung oder Veränderung Ihrer Benutzerkontoinformationen haben kontaktieren Sie uns bitte unter info@projecttripod.com

Wie lange wir Nutzerinhalte aufbewahren:

Nach Auflösung oder Deaktivierung Ihres Benutzerkontos dürfen Project Tripod, seine Konzernfirmen und seine Dienstanbieter Informationen (einschließlich Ihrer Profilinformationen) und Nutzerinhalte für eine wirtschaftliche angemessene Zeit zur Datensicherung, Archivierung und/oder zu Kontrollzwecken erhalten.

Sollten Sie Fragen zur Auflösung oder Deaktivierung Ihres Benutzerkontos haben kontaktieren Sie uns bitte unter info@projecttripod.com

PRIVATSPHÄRE VON KINDERN

Project Tripod wird nicht wissentlich Informationen von Personen unter 13 Jahren anfordern oder sammeln und wird solchen Personen auch nicht wissentlich gestatten sich für den Dienst zu registrieren. Der Dienst und dessen Inhalte sind nicht an Kinder unter 13 Jahren gerichtet. Sollten wir erfahren, dass wir unwissentlich und ohne Zustimmung der Eltern persönliche Informationen von Kindern unter 13 Jahren gesammelt haben, werden wir diese so schnell wie möglich löschen. Wenn Sie glauben, dass wir im Besitz von Informationen über ein oder von einem Kind unter 13 Jahren sind kontaktieren Sie uns bitte unter info@projecttripod.com

ANDERE WEBSEITEN UND DIENSTE

Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Praktiken anderer Webseiten oder Dienste auf die unser Dienst verweist oder welche auf unseren Dienst verweisen, einschließlich der Informationen oder Inhalte auf diesen. Bitte bedenken Sie, dass unsere Datenschutzrichtlinien nicht auf dritten Webseiten oder Diensten gelten, wenn Sie beispielsweise über einen Link von unserem Dienst zu einer anderen Webseite oder einem anderen Dienst gelangen. Ihr Durchsuchen von und Interagieren mit jeglichen dritten Webseiten oder Diensten, einschließlich derer, auf die unser Dienst verweist, unterliegen den Regeln und Richtlinien dieser dritten Webseiten und Diensten. Zusätzlich willigen Sie ein, dass wir weder Verantwortung für Dritte übernehmen, denen Sie Zugang zu Ihren Nutzerinhalten gewähren, noch diesen Zugang kontrollieren können. Wenn Sie dritte Webseiten oder Dienste nutzen und diesen Zugang zu Ihren Nutzerinhalten gewähren, tun Sie dies auf eigene Gefahr.

WIE SIE KONTAKT ZU UNS AUFNEHMEN

Sollten Sie Fragen zu diesen Datenschutzrichtlinien oder unserem Dienst haben kontaktieren Sie uns bitte unter info@projecttripod.com

ÄNDERUNG UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Project Tripod darf diese Datenschutzrichtlinien von Zeit zu Zeit verändern und aktualisieren und empfiehlt Ihnen deshalb, die Datenschutzrichtlinien regelmäßig zu kontrollieren. Den Umständen entsprechend werden wir Sie zusätzlich auf Änderungen und Aktualisierungen hinweisen. Die Fortsetzung der Nutzung von Project Tripod und des Dienstes nach jeglichen Änderungen der Datenschutzrichtlinien legt Ihre Anerkennung dieser fest.